Zielsetzung für deine Bachelorarbeit


Würfel mit dem deutschen Wort Ziel. Ziel auf hölzernem Hintergrund

Eine Zielsetzung für die Bachelorarbeit zu haben ist wichtig, um dem Lesenden einen Überblick zum Untersuchungsgegenstand zu geben. Ziel sollte es sein, aufzuzeigen, warum du deine Forschung mit der gewählten Methode durchführst und welche Ergebnisse dabei erreicht werden sollen. Deine Zielsetzung muss dabei nicht immer ein bis zwei Seiten umfassen. Sie lässt sich kurz und kompakt in einem Absatz zusammenfassen. Da es oftmals nicht leicht fällt, das Ziel der eigenen Bachelorarbeit auf den Punkt gebracht zu formulieren, kann es manchmal hilfreich sein, sich professionelle Unterstützung für dieses Vorhaben zu holen. Ein erfahrener Ghostwriter ist beispielsweise in der Lage, die Zielsetzung der wissenschaftlichen Arbeit ansprechend zu formulieren. 


Die Zielsetzung richtig formulieren – so klappt es!


Du solltest einige Kriterien beachten, ehe du die Ziele deiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit detailliert beschreibst. 
    •    Du solltest dir ein konkretes Ziel setzen, das voll und ganz dem Forschungsvorhaben deiner Arbeit entspricht. 
    •    Beschreibe die von dir gewählte Untersuchungsmethode
    •    Rufe angemessene, nicht überzogene Erwartungen mit der Formulierung hervor. 
    •    Beschreibe den Sachverhalt im Präsenz und beziehe dabei die Zielgruppe ein. 
    •    Versuche noch nicht, das zugrundeliegende Problem zu lösen oder einen gesamten Überblick zu deiner Abschlussarbeit zu geben. 


Worin unterscheiden sich Forschungsfrage und Untersuchungsziel? 


Deine Forschungsfrage formulierst du, um den Gegenstand deiner Arbeit zu beschreiben. Mit der Zielsetzung hingegen definierst du klar, was du auf welchem Wege mit der Arbeit erreichen willst. Hierbei beziehst du ebenfalls alle ergreifbaren Maßnahmen, die zum Erreichen des Ziels deiner Abschlussarbeit notwendig sind, in die Formulierung ein. 


Zielsetzung in der Bachelorarbeit - Beispiele


Die nachfolgenden beiden Beispiele geben dir eine Orientierung, wie du deine Zielsetzung formulieren kannst. 

Beispiel 1: Instagram

Du schreibst deine Abschlussarbeit für ein Unternehmen über die sinkende Beliebtheit (Follower) auf Instagram. Die Aufgabe, welche du mit der Zielsetzung verfolgst, besteht darin, Ursachenforschung zu betreiben. Das Beispiel könnte also folgendermaßen aussehen: 

„Das Ziel der Forschung ist es, einen Einblick zu gewinnen, warum die Anzahl der Follower auf der Instagram-Seite fällt. Dafür wird eine Umfrage per Online-Fragebogen durchgeführt und qualitativ ausgewertet.”

Beispiel 2: Servicedienstleistungen

„Das Ziel dieser wissenschaftlichen Abschlussarbeit liegt darin, herauszufinden, ob die Bürger der Stadt … mit den angebotenen Serviceleistungen des neuen Biomarktes zufrieden sind. Zu diesem Zweck erfolgt eine Stichprobe von 1500 zufällig ausgewählten Bewohnern, die die anhand einer Regressionsanalyse statistisch ausgewertet wird.“ 


Standardsätze: Ziel der Bachelorarbeit


Die nachfolgenden Sätze kannst du exemplarisch für deine wissenschaftliche Abschlussarbeit verwenden. 

1.    Die Arbeit verfolgt das konkrete Ziel..
2.    Die vorliegende Arbeit möchte untersuchen…
3.    In dieser wissenschaftlichen Abschlussarbeit wird die Art und Weise… genauer beleuchtet…
4.    Im Rahmen dieser Masterarbeit soll die Entwicklung von … untersucht werden. 
5.    In dieser Arbeit werden die Daten von .. zum Zweck von … analysiert. 
6.    In dieser Abschlussarbeit soll geklärt werden, ob und inwieweit …
7.    Der Schwerpunkt dieser Arbeit besteht darin, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen … und … zu untersuchen. 
8.    Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die Zusammenhänge zwischen … und … zu untersuchen.